philosophie

PHILOSOPHIE

Meine ärztliche Tätigkeit bedeutet  für mich die Begleitung und  Beratung der Frau in all ihren Lebensabschnitten. Ich sehe mich als Hausarzt für alle medizinischen Problemstellungen einer Frau.

 

Privatordination

 

Hier ist eine medizinische Betreuung und Beratung in ruhiger und privater Atmosphäre möglich. Einfachere diagnostische Maßnahmen und Routineoperationen können ohne Wartezeiten durchgeführt werden.
 

Behandlung in einem medizinischen Zentrum

Ich bin als Leiter des Schwerpunkts für konservative gynäkologische Onkologie  der Universitätsfrauenklinik Graz, aber auch regelmäßig in allen anderen Bereichen der Gynäkologie und Geburtshilfe als gesamtklinischer Oberarzt tätig.
Dadurch ist es mir möglich, Patientinnen ein Netzwerk höchstqualifizierter Leistungen an einem Medizinischen Zentrum anzubieten.
 

Studentische Lehre und Fortbildung an der Medizinischen
Universität Graz

Ich halte regelmäßig Vorlesungen und Seminare im gesamten Fachbereich der Gynäkologie und Geburtshilfe ab.
Als Universitätslehrer bin ich seit vielen Jahren auch als Prüfer und Prüfungskoordinator des Bereiches Gynäkologie und Geburtshilfe verantwortlich.
Ich erstelle und aktualisiere seit vielen Jahren die Lernunterlagen für Studierende der Humanmedizin im Bereich der Gynäkologie und Geburtshilfe.
 

Vortragstätigkeit im In- und Ausland

Ich habe bei unzähligen internationalen und nationalen Kongressen Vorträge u.a. zum Thema Brustkrebs und anderen Themen der gynäkologischen Onkologie gehalten. Die ständige Beschäftigung mit Forschung, klinischen Studien, studentischer Lehre, Fort- bzw. Weiterbildung sind Voraussetzungen dafür, dass meinen Patientinnen die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse rasch zu Gute kommen können.
 

Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft für gynäkologische Onkologie (AGO)

Seit Jahren bin ich Mitglied des Vorstandes der AGO. Damit kann ich aktuelle wissenschaftliche Entwicklungen auch im Rahmen klinischer Studien aktiv mitgestalten. Auch bei der Veranstaltung von Kongressen der AGO bin ich seit vielen Jahren aktiv tätig.

 

Tätigkeit beim gemeinnützigen Verein „Frauen- und Brustkrebshilfe“

Da mir die Betreuung Krebskranker auch außerhalb des Krankenhauses ein besonderes Anliegen ist, engagiere ich mich gerne ehrenamtlich für die Anliegen der „Frauen- und Brustkrebshilfe“.
Seit der Gründung des Vereins bin ich dessen Vorstandsmitglied.

www.frauenkrebshilfe.at
www.brustkrebshilfe.at

 

ORDINATION

Privat- und Wahlarztordination
Kaiser Franz Josef - Kai 48
(Nähe Schlossbergbahn)
8010 Graz

Ordinationszeiten:
Montag und Mittwoch
16.00-18.00 Uhr
 nach telefonischer Voranmeldung

ACHTUNG - URLAUB:

03.08 - 18.08. 2019

KONTAKT

Terminvereinbarungen
Montag-Freitag von
8.00-10.00 Uhr

0664 / 36 28 600
petru@petru-gynaekologie.at

So finden Sie zu uns: google maps

NEWS

Neuerscheinung im Januar 2019:

Interview: Schwanger und krebskrank. Univ.-Prof. Dr. Edgar Petru erklärt, wie man trotz Erkrankung ein gesundes Kind zur Welt bringen kann. https://www.facebook.com/AGOAustria/videos/144863952838178/

 

Verleihung von der Österreichischen

Zertifizierungskommission ÖZK:

Fachgutachter für Brustgesundheitszentren in Österreich

Fachgutachter für Zentren für Gynäkologische Tumore in Österreich

Wien, 26.Juni 2017